Logo
Karriere


WRRL Schwalm-Knüll
Das Büro INGUS hat sich im Herbst 2017 erfolgreich an dem Vergabeverfahren für die Fortführung der gewässerschutzorientierten Zusatzberatung im Maßnahmenraum "Schwalm-Knüll" beworben. Daher wurde INGUS im Dezember 2017 von der Stadt Neukirchen im Auftrag des Regierungspräsidiums Kassel mit der Zusatzberatung im Gebiet "Schwalm-Knüll" für die Jahre 2018 bis 2020 beauftragt.

Grundlage für die gewässerschutzorientierte Beratung zur Minderung diffuser Stickstoff- und Phosphor-Einträge sowie zur Erosionsminderung im Maßnahmenraum "Schwalm-Knüll" sind die Vorgaben WRRL und die dazugehörigen Festlegungen im hessischen Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm. Die Umsetzung der WRRL in Hessen für die Periode von 2015 bis 2021 ist im hessischen Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm von Dezember 2015 festgelegt.