Fachgruppen

LANDWIRTE-GrundWasserKreis Mittlere Elbe

Zur erfolgreichen Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) ist die direkte Zusammenarbeit mit den Landwirten die wichtigste Vorraussetzung. Daher wurde im EG-WRRL-Gebiet Mittlere Weser ein sogenannter „Landwirte-GrundWasserKreis“ etabliert, der Raum zum Fach- und Ideenaustausch mit der landwirtschaftlichen Praxis gibt.

Der Landwirte-GrundWasserKreis setzt sich vorwiegend aus Betriebsleitern von landwirtschaftlichen Betrieben zusammen, die als Modellbetrieb an einer Intensivberatung teilnehmen. Hier handelt es sich um interessierte Landwirte bzw. Zukunftsbetriebe mit großer Teilnahmebereitschaft an Beratung und/oder Agrar-Umwelt-Maßnahmen. Durch ihre Praxiserfahrung und Multiplikatorenwirkung in der Region tragen sie wesentlich zur Umsetzung und Akzeptanzsteigerung von Grundwasserschutz-Maßnahmen bei.

Mitglieder des Landwirte-GrundWasserKreises Mittlere Elbe sind:

  • 20 landwirtschaftliche Modellbetriebe,
  • die NLWKN Betriebsstelle Lüneburg als Vertreter der Wasserwirtschaft,
  • das Ingenieurbüro INGUS als Beratungsträger.

Der Landwirte-GrundWasserKreis hat folgende Ziele:

  • Bekanntmachung der EG-WRRL.
  • Information und Aufklärung zum Zusammenhang zwischen Flächenbewirtschaftung und Nitrateinträgen.
  • Darstellung und Vermittlung des Handlungsbedarfes.
  • Abstimmung Gewässer schonender Beratungsziele, -empfehlungen, -instrumente.
  • Weiterentwicklung des fachlichen Beratungskonzeptes und der NAU-Maßnahmen.
BERATER-GrundWasserKreis Mittlere Elbe

Durch die Vernetzung mit allen wesentlichen landwirtschaftlichen Beratungs- und Interessenträgern sowie deren Infrastrukturen im EG-WRRL-Gebiet, wird die maximale Multiplikation Gewässer schonender Beratungs- und Maßnahmen-Empfehlungen angestrebt. Aus diesem Grund wurde im EG-WRRL-Gebiet Mittlere Elbe zusätzlich ein sogenannter „Berater-GrundWasserKreis“ eingerichtet, der Raum zum Fach- und Ideenaustausch mit allen landwirtschaftlichen Beratungs- und Interessensvertretern in der Region gibt.

Mitglieder des Berater-GrundWasserKreises Mittlere Elbe sind:

  • die Landberatungen Lüneburg GbR, Lüchow-Dan. e.V., Uelzen-Ost e.V.
  • die LWK Niedersachsen (Bezirksstelle Uelzen).
  • der Maschinenring Lüneburg e.V.
  • Maschinenring Uelzen-Isenhagen e.V
  • Maschinenring Lüchow e.V.
  • Der Bauernverband Nordostniedersachsen e.V.
  • die NLWKN Betriebstelle Lüneburg als Vertreter der Wasserwirtschaft.
  • das Ingenieurbüro INGUS als Beratungsträger.

Der Berater-GrundWasserKreis hat folgende Ziele:

  • Bekanntmachung der EG-WRRL.
  • Abstimmung Gewässer schonender Beratungsziele, -empfehlungen, -instrumente.
  • Wechselseitiger Austausch von Wissen, praktischen Erfahrungen, Impulsen.
  • Fachaustausch über Gewässer schonende Themen, wie z.B. N-Effizienz, AUM.
  • Allgemeine Akzeptanzsteigerung der Agrar-Umwelt-Förderprogramme.
  • Verbreitung von Beratungsinhalten mit hoher Flächenwirkung.

WRRL Niedersachsen

WRRL Niedersachsen

Aktuelles

Keine Nachrichten gefunden!